01


02

Pressemitteilung 14.05.2020

Immoraum begleitet Veräußerung von Fachmarktzentrum in Mering bei Augsburg

Die Innova Bauprojekt mit Sitz im bayerischen Grünwald hat sich bereits im ersten Quartal 2020 vom Fachmarkzentrum Gaußring 34 + 36 in Mering bei Augsburg getrennt. Käufer der Immobilie war eine regionale Investorengemeinschaft. Immoraum Real Estate Advisors, Partner der NAI apollo group, hat die Transaktion vermittelt. Der Kaufpreis lag im mittleren einstelligen Millionen Euro Bereich.

Das im Jahr 2005 erbaute Fachmarktzentrum verfügt über eine Gesamtmietfläche von ca. 2.700 Quadratmetern sowie 115 Stellplätzen und liegt inmitten vom prosperierenden Gewerbegebiet Mering-St.Afra. Mieter sind u. a. Fressnapf, Fristo Getränke, NKD, Pagro Diskont sowie Tedi. Das Fachmarktzentrum wurde von der Innova Bauprojekt im Jahr 2017 erworben und über die Jahre entwickelt. Immoraum Real Estate Advisors hatte im Rahmen dessen bereits die Vermietung an Pagro Diskont sowie Fristo initiiert.

Immoraum Real Estate Advisors konzentriert sich auf die Vermietung von Büro- und Handelsflächen in der Region Stuttgart. Darüber hinaus ist das Unternehmen deutschlandweit mit Investmentmandaten im Voluminabereich von 5 – 40 Mio. EUR betraut. Der Fokus liegt neben dem Standort Stuttgart auf Immobilien in süddeutschen B-, C- und D-Städten.

Pressekontakt

Wiebke Pietrzyk

+49 711 252899 25

wiebke.pietrzyk@immoraum.de

02


02

Alle Artikel

Pressemitteilung 03.09.2020

Der Immobilieninvestor Centerscape hat in Q2 diesen Jahres einen Netto-Supermarkt im Teileigentum in Stuttgart-West erworben und diesen nunmehr Anfang August übernommen. Der Lebensmittelmarkt mit einer Gesamtmietfläche von ca. 750 m² (...)

Pressemitteilung 04.08.2020

Der Celebrate Life Church e.V., eine wachsende internationale Freikirche für alle Generationen, hat (...)

Pressemitteilung 28.07.2020

Das Architekturbüro Wick & Partner hat in der Silberburgstraße 159a in Stuttgart eine neue Bürofläche mit rund 310 Quadratmetern angemietet. Das interdisziplinäre Team aus Architekten (...)

This post is also available in: EN